Rückblick

Andreas Gruber zu Gast in der Bücherei Wallsee

Österreich liest - Treffpunkt Bibliothek - Kulturherbst Wallsee-Sindelburg


Die mit Spannung erwartete Krimilesung von Andreas Gruber am 17. Oktober 2019 wurde ein großer Erfolg. Der von der Bücherei Wallsee im Rahmen des Kulturherbstes Wallsee eingeladene Autor der bekannten Todesreihe entführte das Publikum in die Welt des Profilers Martin S. Sneijder und der Ermittlerin Sabine Nemez.
Kurzweilig erzählte er von seinem Werdegang als Schriftsteller, wie seine Bücher entstehen und von wo er seine Ideen bekommt.

Durch den gelungenen Vortrag wurden die Zuhörer direkt in die Handlung hineingezogen und so mancher wurde auf das Ende seines neuesten Buch „Todesmal“ neugierig.

Ein wirklich gelungener Abend!